• Alte Handys für den guten Zweck!

          • Wir machen wieder bei der Ö3 Schul-Challenge mit!

            Die Ö3-Wundertüte ist eine großartige Gelegenheit, um alte oder kaputte Handys in Spenden zu verwandeln. Diese Spenden kommen notbedürftigen Kindern und Jugendlichen in ganz Österreich zu Gute.

            Wie funktioniert es?

            Es ist ganz einfach. Sucht zu Hause nach alten, herumliegenden Smartphones oder Tastenhandys, fragt eure Verwandten, eure Freunde und bringt sie in die Schule mit.

            Können wir den Rekord vom Vorjahr brechen?

            Letztes Schuljahr erreichten wir den 4. Platz in Niederösterreich mit insgesamt 96 gesammelten Smartphones!

            Starten wir gemeinsam die Schul-Challenge! 😊

          • Ein Hochgenuss

          • .. war die Jause am 20.10.2021 in der großen Pause! Unter dem Motto „verwenden statt verschwenden“ sponserte die Manker Landjugend gemeinsam mit Direktvermarktern aus der Umgebung ein großartiges Jausenpaket!

            Im Sinne der Nachhaltigkeit, Regionalität, Saisonalität und dem sorgsamen Umgang mit der Natur, entstand ein wunderbares Buffet, bestehend aus Broten der Bäckerei Gruber (Texing), belegt mit Hartkäse von Familie Butzenlechner (Texing), abgerundet durch Rüben und Jungzwiebeln von Familie Emsenhuber (Texing), begleitet von Schafkäse und Käsebällchen der Familie Gansberger (Kirnberg)! Zur Erfrischung gab es Apfelsaft der Firma Holzer (Texing) und als Nachspeise Joghurt der Familie Gansberger und frische Äpfel von Familie Taubinger (Mank).

            Das Angebot wurde mit großer Begeisterung sowohl von Schülern, als auch dem Schulpersonal angenommen und bis auf den letzten Bissen aufgegessen!

            Die NMS Mank bedankt sich daher ganz herzlich bei der Manker Landjugend und natürlich bei den Direktvermarktern für diese tolle Aktion!!

          • Beeindruckende Laufergebnisse

          • ... erzielten unsere Schülerinnen beim Marktlauf in Purgstall am 16.10.2021!

            Unsere herzliche Gratulation geht natürlich an alle Teilnehmer dieses tollen Sportereignisses, doch besonders an unsere Läuferinnen des LC Mank: Lena Kraushofer, welche den 3. Rang belegte, Lara Groiss, Marie Fe Grabner und Julia Greßl!

          • Ein goldener Herbst!

          • Schon am Mittwoch, den 15. 9. nutzte unsere Schule das schöne Herbstwetter. Alle Schüler und Schülerinnen genossen diesen Outdoortag. Unsere Erstklässler, die 1a und 1b, gestalteten Kunstwerke aus Naturmaterialien in der Steinbachklamm und wanderten nach Maria Taferl.

          • Weil auch Handys eine Pause brauchen

          • Um nicht nur den störungsfreien Ablauf im Unterricht, sondern auch die Hygienestandarts der Mobiltelefone zu gewährleisten, haben wir dank der großartigen Unterstützung des Elternvereins für jede Klasse neue Handyboxen angeschafft, in welchen die Geräte sicher verwahrt werden können!

          • Wir sind wieder da!

          • Nach sonnigen, erholsamen Sommerferien freuen wir uns sehr, gut ausgeruht ins neue Schuljahr 2021/22 zu starten und heißen all unsere Schülerinnen und Schüler herzlich Willkommen!  Wie gewohnt halten wir Sie hier auf unserer Homepage über Neuigkeiten und Entwicklungen auf dem laufenden!

          • Wahlen im Gasthaus Haselsteiner in Texing!

          • Am 30.06.2021 wurde Frau Birgit Fasel zur neuen Obfrau des Elternvereins der Gemeinden Mank-Kirnberg-Texingtal gewählt!

            Wir gratulieren Frau Fasel ganz herzlich und freuen uns schon sehr auf eine schöne und konstruktive Zusammenarbeit!!

            Karl Mayer und das Team der NMS Mank

          • Ablauf der ersten Schulwoche

          • Am 06.09.2021 starten wir, hoffentlich gut erholt, in ein neues Schuljahr!

            Hierfür treffen sich die ersten Klassen um 07:45 in der Aula!

            Um 08:00 findet die Corona-Testung statt!!

            Die Schulmesse beginnt um 08:30, danach findet in der Schule eine kurze Orientierung mit den jeweiligen Klassenvorständen statt.

            Die Busse zurück nach Hause fahren um 10:00!

            Am Dienstag, dem 07.09.2021 ist um 11:45 Unterrichtsschluss, Mittwoch, 08.09.2021 bis Freitag, 10.09.2021 um 13:40. In der ersten Schulwoche findet kein Nachmittagsunterricht statt!

            Wir wünschen unseren Schülern und Eltern bis dahin einen schönen Sommer!

            Karl Mayer und das Team der NMS Mank

          • Endlich Ferien!!!!

          • Und nach diesem äußerst anstrengenden und fordernen Jahr, welches von Maskenpflicht, Testungen und dem häufigen Wechsel zwischen Distance learning und Präsenzunterricht geprägt war,  haben wir uns diese redlich verdient!!

            In der ersten-, sowie der letzten Ferienwoche ist die Direktion zu folgenden Zeiten zu erreichen:

            Montag, 05.07.2021, 08.30 – 12.00 Uhr 

            Dienstag, 06.07.2021, 08.30 – 12.00 Uhr 

            Mittwoch, 07.07.2021, 08.30 – 12.00 Uhr 

             

            Dienstag, 31.08.2021, 08.30 – 12.00 Uhr 

            Mittwoch, 01.09.2021, 08.30 – 12.00 Uhr

            Donnerstag, 02.09.2021, 09:00 - 12:00 Uhr

            Freitag, 03.09.2021, 08.30 – 12.00 Uhr

            Der erste Schultag ist der 06.09.2021 um 07:45

             

            Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei allen Schülern und deren Eltern für die großartige Zusammenarbeit bedanken, ohne die so vieles nicht möglich gewesen wäre und wünschen wunderschöne, erholsame Sommerferien um mit viel Schwung in ein hoffentlich normales Schuljahr 2021/22 zu starten!

            Karl Mayer und das Team der NMS Mank!

             

          • Outdoor Tag der 4. Klassen in der Palfau

          • Endlich wieder gemeinsam sporteln und die Natur genießen! Am Mittwoch, dem 16. 6. fuhren die 4a und 4b in die Palfau: Kajak-Fahren, Stand up Paddling, Hochseilgarten und Floßbau konnte ausprobiert werden. So entkamen wir der Hitze und hatten viel Spaß zusammen!

          • Raiffeisen-Malwettbewerb am 23.06.2021

          • Am Mittwoch, den 23. 6. prämierten wir die kreativsten Traumhausentwürfe im Rahmen des Raiffeisen-Malwettbewerbes. Den ersten Platz belegen Pauline Kern, Michael Angerer, Theresa Kadla, Katharina Hiesberger, Anna Sponseiler und Christian Imler! Dicht gefolgt von den Zweitplatzierten, nämlich Levin Schmutz, Jakob Groiß, Florian Ganaus, Viktoria Brenner, Fabienne Grünauer und Matthias Stadler! Ihnen um nichts nach standen die stolzen Dritten, bestehend aus Elisa Rauchberger, Tobias Herster, Lukas Hörmann, Ines Gamsjger, Moritz Hintermaier und Alisa Trescher! Wir gratulieren allen Gewinnern von Herzen und bedanken uns für die zahlreiche Teilnahme mit so vielen tollen Bildern!

          • Land in Sicht! Action-Tag der 1. Klassen in Mooslandl

          • Sommer-Vibes waren zu spüren. Abkühlung bot der kristallklare Badeteich, der in einem traumhaften Bergpanorama eingebettet liegt – fast schon kitschig schön! Sonnenstrahlen glitzerten im Wasser, Duft von frisch gemähtem Gras stieg in unsere Nasen, idyllische Ruhe – doch dann kam alles anders… 

            Floßbau unter Extrembedingungen (Hitze!) mussten die Kinder der 1. Klassen der NöMS Mank meistern. Mutig wurden die Konstruktionen zu Wasser gelassen, doch es blieben nicht alle Haare trocken! Das war für die Leichtmatrosen allerdings kein Problem. 

            Den krönenden Abschluss boten die Riesen-Stand-up-Paddels. Leinen los! 

          • U-15 Turnier am 22.06.2021

          • Mit einem tollen zweiten Platz begeisterte unser U-15 Fussballteam beim Turnier am 22.06.2021! Weiter so, Burschen! Tolle Leistung!

          • Action-Day der 2c in Weinburg, 14.Juni, 2021

          • Beim Schnupperklettern in der Kletterhalle Weinburg gings hoch hinauf.

            Der anschließende „Skywalk“ war eine echte Mutprobe. Auf wackeligen Baumstämmen, Ketten und Seilen balancierten die SchülerInnen, gut gesichert, unter dem Dach der Kletterhalle und tasteten sich von einem Gerät zum nächsten.  Manche von ihnen konnten gar nicht genug bekommen und gingen den Parcour sogar dreimal!!

            Mit einem Picknick, beim Plantschen in der Pielach, Klettern im Motorikpark, Beachvolleyball- und Frisbee spielen ließen wir den Vormittag dann gemütlich ausklingen. War das ein toller Tag!!

          • Ö3 Wundertüte - 4. Platz in Niederösterreich

          • Die Schülerinnen und Schüler haben sich heuer ins Zeug gelegt und insgesamt 96 Handys für einen guten Zweck gesammelt. Wir konnten den hervorragenden 4. Platz von ganz Niederösterreich erreichen. Gratulation an die fleißigen SammlerInnen!

          • Roswitha Mitterlehner zur Schulrätin ernannt

          • Auf Grund ihrer langen pädagogisch hervorragenden und erfolgreichen Arbeit am Schulstandort NüMS Mank wurde Roswitha Mitterlehner vom Bundespräsidenten zur Schulrätin ernannt! Die Verleihung des Dekretes nahm SQM Dr. Schweiger im Rahmen einer Konferenz vor. Alle Schüler*innen und Kolleg*innen gratulieren zu dieser Auszeichnung ganz herzlich!

          • Elternverein unterstützt Schulveranstaltungen!

          • Eine schwere Zeit liegt hinter uns, nach welcher Schulveranstaltungen und gemeinsame Aktivitäten der Schüler wichtiger denn je sind. Da uns eine abwechslungsreiche Durchführung dieser sehr am Herzen liegt, waren wir umso begeisterter, als uns der Elternverein mitteilte, deren Durchführung mit 100 € pro Klasse unterstützen zu wollen! Eine solche großzügige Geste zeigt einmal mehr, wie wichtig die Zusammenarbeit von Schule und Eltern ist und was für großartige Möglichkeiten dadurch für unsere Schüler entstehen. Daher geht an dieser Stelle ein riesen Dankeschön an unseren Elternverein, der unseren Schülern damit eine große Freude gemacht hat

          • Alle ins Gold!!

          • Treffsicherheit, Konzentration und Einsatzfreude stellten die 4a und die 4b am Mittwoch, den 2. Juni beim Bogenschießen unter Beweis. Bei herrlichem Sonnenschein verbrachten unsere Abschlussklassen einen tollen Outdoor-Tag bei der Familie Pihringer in Winklarn.

          • Auf den Spuren der Geologie

          • Mit einer geologischen Wanderung, fächerübergreifend in Geographie und Biologie, begeisterten die Kollegen Karl Pfleger und Karin Langthaler unsere beiden 3. Klassen. Diese führte unsere Schüler in luftige 650 Meter Seehöhe, über die Burg Plankenstein bis hin zur Freinberghöhle, in welcher es einen immerhin 12 Meter langen, 6 Meter breiten und 3 Meter hohen Raum zu bestaunen gibt. Von unseren Schülern bekommen wir sehr viel positives Feedback zu unseren Ausflügen, da sie auf diesem Weg nicht nur die in der Schule vermittelte Theorie erfahren, sondern diese auch mit den eigenen Sinnen erfassen und dadurch besser verstehen können.

          • Garantiert frisch, garantiert biologisch!

          • Im Rahmen der „Gesunden Schule“ haben einige Schüler und Schülerinnen der 4a einen Kräutertrog für unsere Schulküche bepflanzt. Die köstlichen Kräuter sollen unsere Gerichte, die wir in den Unterrichtsstunden Ernährung & Hauswirtschaft zubereiten, verfeinern. Gutes Gelingen für eure vitaminreichen Kochideen!